Russische Bioinformationstechnik


Russische Bioinformationstechnik

Imagine: Russische Bioinformationstechnik
Russische Bioinformationstechnik

Anrechenbar als Methodenmodul für die


>> ÖIGT Diplom-Energetiker Ausbildung

Inhalt:

Ausgangspunkt ist die Entwicklung des menschlichen Geistes auf eine Ebene auf der der Mensch fähig wird, die eigene Gesundheit zu verbessern, indem er sich auf die eigenen Selbstheilungskräfte konzentriert.

In Russland gibt es Schulen, die diese Methode lehren, wie die von Arcady Petrov und Grigori Grabovoi.

Wir lernen Übungen und experimentieren in diesem Workshop mit der erfolgreichen russischen Methode.

Die Trainerin kombiniert diese russische Methode mit Mal- und Gestaltungstherapie nach C.G. Jung.

Hauptelemente des Workshops sind

  • die Imagination und Zielvisualisierung
  • symbolische und archetypische Ebene und Elemente
  • physische Ebene der Zellen und Organe
  • Festigung durch eine Zeichnung

Termin: Fr. 10.05. + Sa. 11.05. + S.o 12.05. 2013

Zeit: Fr. 14:00-19:00 Sa. 10-17:30 u So. 9-16:30

Trainer: Lisa Zehner

Kosten: Euro 450.-

Ort: Lutzmannsburg/Mittelburgenland

Anmeldung:

>>Anmeldeformular

Wenn Sie an diesem Lehrgang teilnehmen wollen, ersuchen wir Sie die Seminarkosten auf folgendes Konto zu überweisen:


Volksbank Wien, BLZ 43000; Kontonummer: 4550 231 7006 ltd. auf ÖIGT KG

Mit Eingang der Einzahlung ist Ihr Lehrgangsplatz reserviert. Die Reservierung erfolgt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge, da nur eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl möglich ist. Bei Rücktritt bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn erhalten Sie Ihre Anzahlung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von Euro 60.- zurück. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bei späterer Stornierung bzw. Nichterscheinen die Anzahlung und die vollständige Lehrgangsgebühr zu begleichen ist, es sei denn, Sie bringen eine/n ErsatzteilnehmerIn, der/die Ihren Seminarplatz übernimmt.

Für weitere Auskünfte und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Telefon: 0676 93 83 700

Teilen