Spirituelle Medizin 1 mit Otmar Jenner

Eine Empfehlung der ÖIGT-AKADEMIE

Wir freuen uns ganz besonders Otmar Jenner mit seinem Intensiv-Seminar „Spirizuelle medizin 1“ in Wien begrüßen zu dürfen!

 

Spirituelle Medizin I – Heilen mit der Kraft des Geistes

von und mit Otmar Jenner in Wien

Intensiv-Seminar:

Was ist Geistiges Heilen?

Geistiges Heilen ist ganzheitliches Heilen. Alles besteht aus Energie, lehrt die moderne Physik. Jedes Lebewesen, jeder Mensch – aus sein Geist besteht aus Energie. Eine Grundregel Energetischen Heilens lautet: Da alles Energie ist, auch der Geist, setzt ihm Materie keine Grenzen. Energie fließt überall hin. Lebensenergie, die universelle Kraft, auch Od, Chi oder Prana genannt.

Jegliche Krankheit beginnt mit einem kranken Bewusstsein. Wer den Körper heilen will, muss zuerst das Bewusstsein heilen. So lautet die erste Maxime der spirituellen Medizin. Jeder Mensch kann heilen, Energie auf heilsame Weise strömen lassen. Nicht jeder weiß das. Die Kraft des Geistes kann Schmerzen lindern, Krankheiten kurieren und ist frei von Nebenwirkungen.

Seminarinhalte:

Im Seminar kommen die Teilnehmer in Kontakt mit den feinen Energien.

Sie lernen den energetischen Strom zu spüren, zu leiten und machen heilsame Erfahrungen.

Sie haben Gelegenheit, die Methoden Geistigen Heilens mehrfach zu üben und ihre Erfahrungen auszutauschen. Die notwendigen theoretischen Hintergründe werden vermittelt, die praktische Anwendung hat aber höchste Priorität.

Folgende Methoden und Techniken werden angewandt oder vermittelt:

  • Energetische Heilung frühkindlicher Traumen
  • Übungen zum Anhalten des inneren Monologs
  • Praktiken zur Kontaktaufnahme mit dem hochfeinen Licht
  • Übung zur Wahrnehmung und Reinigung der Chakren und der Aura
  • Übung zur Wahrnehmung der Lebensaufgabe, persönliches Wachstum und Konzentration im Zustand energetischen Erfülltseins
  • Techniken Geistigen Heilens durch direkte Berührung
  • Methoden, sich vor schädlichen Einflüssen zu schützen
  • Etablierung einer dauerhaften Verbindung zum Heiligen
  • u.v.m.

Vorträge:

  • Was ist Energie?
  • Woher kommen wir?
  • Was bedeuten die Eltern?
  • Welche innere Haltung brauchen wir zum Heilen?
  • Was behindert Heilung?
  • Was sagt uns die Krankheit?
  • Warum ist es hilfreich, die Krankheit als Freund zu sehen, der uns helfen will, und nicht als Feind?
  • Was ist der Tod?
  • Was ist gesund für den Heiler?
  • Können sich Heiler selbst heilen?
  • Warum haben wir eine Aufgabe in diesem Leben u.v.m

Wann:

Freitag, den 29. Juni bis Sonntag, den 01. Juli 2018

Uhrzeiten:

Freitag: 12:30 bis 19 Uhr, Samstag: 10 bis 19 Uhr, Sonntag: 10 bis 16 Uhr

Wo:

Prana. Das Yoga-Studio, Mariahilfer Strasse 82, direkt an der U3 Zieglergasse

Kostenbeitrag:

450 Euro

Infos und Anmeldung:

Silvia Hörl, Mobil: + 49 (0)173 / 947 36 41, Mail: silvia.hoerl@t-online.de

Der Referent Otmar Jenner leitet das „Zentrum für Spirituelle Genesungskunde“ in einem Berliner Ärztehaus. Er verfügt über langjährige Erfahrungen bei der Behandlung chronisch Kranker und sogenannter austherapierte Fälle.

Er hat den Ruf, die komplexen Inhalte und Methoden der „Spirituellen Medizin“ besonders direkt und wirksam zu vermitteln, weshalb auch viele Ärzte und Heilpraktiker mit seiner Methode arbeiten.

Seine Biographie, weitere Seminare, Bücher und Infos finden Sie auf seiner Website: www.otmarjenner.de und https://www.facebook.com/JennerOtmar

2013 erschienen – das neue Buch von Otmar Jenner:  „Resonanzmedizin“ im Allegria Verlag und Heilgesänge im Schirner Verlag

„Ich kann dieses Seminar von ganzem Herzen weiterempfehlen.“

Helmut Siebenmorgen