Lebens- und Sozialberater Ausbildung an der ÖIGT-Akademie Wien

Berufung als Beruf


Was ist Lebens- und Sozialberatung?

Lebens- und Sozialberatung/Psychologische Beratung ist die professionelle Beratung und Betreuung von Menschen in Problem- und Entscheidungssituationen.

Sie trägt dazu bei, belastende oder schwer zu bewältigende Situationen zu erleichtern, zu verändern und einer Lösung zuzuführen.

Als Lebens- und SozialberaterIn unterstützen Sie Einzelpersonen, Paare, Familien, Teams und Gruppen beim Erarbeiten von Lösungen zur Erreichung von positiven Veränderungen. Sie beraten, betreuen und begleiten diese Personengruppen in Entscheidungs- und Problemsituationen.

Beratung wird vorwiegend in Einzelpraxen, aber auch in Beratungsstellen angeboten.

Beratungsfelder sind:

  • Persönlichkeitsberatung
  • Kommunikationsberatung
  • Konfliktberatung, Mediation
  • Ehe-, Partnerschafts- und Familienberatung
  • Scheidungsmediation
  • Erziehungsberatung
  • Coaching, Berufsberatung, Karriereberatung, Mobbingberatung
  • Sexualberatung
  • Sozialberatung, Gruppenberatung, Supervision
  • Krisenintervention, Bewältigung von Krisen

Um der hohen Verantwortung dieser Arbeit zu entsprechen und den Ratsuchenden Schutz und Orientierungshilfe am “Psychologischen Markt” zu geben, wurde vom Gesetzgeber Lebens- und Sozialberatung im Jahr 1989 vom früher “freien” Gewerbe (keinerlei Befähigungsnachweis) zunächst als “konzessioniertes” Gewerbe eingeführt, später – mit den Reformen der Gewerbeordnung – in ein “gebundenes bewilligungspflichtiges”, zuletzt (2002) in ein “reglementiertes” Gewerbe umgewandelt.

§Lebens- und Sozialberatungs-Verordnung § (BGBL. II Nr. 140/2003)

Lebens- und Sozialberatung ist neben Medizin, Psychologie und
Psychotherapie die vierte Säule im österreichischen Gesundheitssystem

Berufung als Beruf

Wenn Sie Ihre Berufung, Ihren Traum, Ihre Vision zur Profession machen wollen und anderen Menschen bei ihrer Problemlösung, ihrer Krisenbewältigung unterstützen wollen, ihnen als professionelle/r BeraterIn zu mehr Lebensfreude verhelfen möchten, dann sind Sie bei dieser Ausbildung richtig.

ÖIGT-LebensberaterInnen sind top-ausgebildet und hochqualifizierte psychologische BeraterInnen.

Menschen sind individuell, daher brauchen qualifizierte LebensberaterInnen unterschiedliche Methoden um ihre KlientInnen erfolgreich zu unterstützen.

Integrative ÖIGT-Lebensberatung ist ein ganzheitlicher Ansatz, der Beratungstechniken aus folgenden Richtungen vereint:

  • Integrative Beratung
  • Personenzentrierte Gesprächsführung nach C. Rogers
  • Angst- und Stressreduktionsprogramme
  • Mal- u. Gestaltungstherapie nach C.G. Jung (Analytische Psychologie)
  • Sinnzentrierte Beratung nach V. Frankl
  • Kommunikationspsychologie
  • Outdoor: Ganzheitlich orientierte Erlebnispädagogik
  • Systemische Ansätze
  • Visionsarbeit

Da Ihre zukünftigen KlientInnen unterschiedlich in Ihren Bedürfnissen sind und jeder Mensch verschiedene Zugänge für seine Problemlösungen aufzeigt, ist es für jede Beraterin und jeden Berater ein Qualitätsmerkmal, die jeweils passendste Intervention wählen zu können.

Als integrative/r ÖIGT-LebensberaterIn können Sie auf eine Vielfalt von Techniken zurück greifen und sind daher effektiver in Ihrer Profession als BeraterIn.

Integrative Lebensberatung/Psychologische Beratung ist lösungsorientiert, prozessorientiert und ressourcenorientiert.

Anrechnungen

Wenn du bereits einen psychosozialen Beruf ausübst und dir nur die Methoden oder einige Stunden zu Krise zum Gewerbe der Lebens- und Sozialberatung-psychologische Beratung fehlen: Methodenkompetenz-Erweiterung


Anmeldung zum Erstgespräch

Lebens- und Sozialberater Ausbildung an der ÖIGT-Akademie Wien


*Pflichtfelder

Lehrgangsbeginn*

Vorname*

Nachname*

E-Mail*

Geburtsdatum*

Strasse*

PLZ*

Ort*

Land*

Telefon*

Ihre Nachricht (optional)

Hiermit melde ich mich verbindlich an und habe die AGB akzeptiert.

Ich möchte die ÖIGT Newsletter abonnieren, die ich jederzeit abbestellen kann.