Organisation und Rechtliches


Reflexion und Qualitätssicherung

Es wird vorausgesetzt, dass Auszubildende der Lebens- und Sozialberatung während der Ausbildungszeit Einzelselbsterfahrungsstunden absolvieren.

Es wird vorausgesetzt, dass Auszubildende der Lebens- und Sozialberatung, sobald Sie Beratungen durchführen, Supervision in Anspruch nehmen.

Es gilt eine Anwesenheitspflicht von 82% pro Semester.

Die AusbildungsleiterInnen können TeilnehmerInnen nach Bedarf während der gesamten Ausbildungszeit zu Einzelselbsterfahrung oder Einzelsupervision (bei berechtigen Personen, diese sind frei wählbar) auffordern.

Die AusbildungsleiterInnen können TeilnehmerInnen gegebenenfalls zu einem Reflexionsgespräch bitten.

Die TeilnehmerInnen gestalten während des Lehrgangs ein individuelles Projekt, das ihren beruflichen Tendenzen entspricht und als wichtiger qualitativer Schritt in die berufliche Kompetenz und Laufbahn weisen soll.

Diplom-Prüfung Mündlich

  • Beratungssequenz und Persönliche Reflexion
  • Präsentation der Projektarbeit

Diplom-Prüfung Schriftlich

  • Diplomarbeit
  • Literaturarbeiten
  • Theoretische Prüfung

Für den Erlang der Gewerbeberechtigung sind im Weiteren notwendig:

30 Std. Einzelselbsterfahrung bei berechtigten Lebens- u. SozialberaterInnen, PsychotherapeutInnen und Klin.- u. GesundheitspsychologInnen. Diese können von den TeilnehmerInnen frei gewählt werden.

750 Std. fachliche Tätigkeit (Praktikum) unter begleitender Supervision, insbesondere im Sinne einer Fallkontrolle durch eine ausbildungsberechtigte Person. Die fachliche Tätigkeit hat jedenfalls zu umfassen:

  • 100 protokollierte Beratungseinheiten (darunter mindestens fünf Erstgesprächsprotokolle und Prozessprotokolle über zwei abgeschlossene Beratungen). Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Vermittlung von Praktikumsplätzen.
  • 100 nachgewiesene Supervisionseinheiten (Einzel- und Gruppensupervision), davon mindestens zehn Einzelsupervisionseinheiten.

ÖIGT-LehrgangsteilnehmerInnen bieten wir Einzelselbsterfahrung und Supervision zu vergünstigte Tarifen an.

Im Rahmen des Praktikums ist eine Seminarassistenz innerhalb der ÖIGT-Akademie möglich.

Die Ausbildungsrichtlinien orientieren sich am BGBl. II – Lebens- und Sozialberatungsverordnung, ausgegeben am 14. Februar 2003 – Nr. 140, sowie Teil II, herausgegeben am 14. März 2006. Näheres auf der WKO-Seite: www.lebensberater.at

Förderungen über AMS, WAFF … sind möglich. Siehe Förderungen

Voraussetzungen

  • Bereitschaft zur persönlichen Reflexion
  • Geistig & seelische Gesundheit
  • Lebenslauf
  • Motivations- und Eignungsgespräch 1 Einheit (á € 80.-)

Wichtige Links und Infos

WKO Lebens- und Sozialberater
https://www.lebensberater.at/
Informationsblatt für Gewerbebehörden
PDF Ansehn

Organisatorisches

Dauer und Stundenanzahl

Lehrgangsdauer: 5 Semester berufsbegleitend
Stundenanzahl: 464 Std. plus 120 Std. Gruppenselbsterfahrung (im Preis inbegriffen)
Gesamtstunden: 584 Std.

Kosten

Ausbildung: € 8760.-
Prüfungsgebühr: € 180.-

Im Preis inbegriffen sind Skripten und 120 Stunden Gruppenselbsterfahrung. Unterkunft und Verpflegung bei den Outdoor-Wochenenden und den beiden Intensivwochen sind Vorort zu bezahlen.

Ausbildungsleitung

Mag.a Eva Siebenmorgen und Helmut Siebenmorgen

Wo findet die Ausbildung statt?

Der Wien-Lehrgang findet fast durchwegs in der ÖIGT-Akademie in 1050 Wien, Schönbrunner Str. 43 statt. Die Outdoor-Wochenenden und die beiden Intensivwochen finden im Mittel-Burgenland, in traumhaften Natur-Locations statt.

Anmeldung und Information

ÖIGT-AKADEMIE für Beratungs- und Gesundheitsberufe
Akademie des Österreichischen Instituts für Ganzheitliche Therapie
Schönbrunner Str. 43
A – 1050 Wien

Telefon Mobil: 0676 93 83 700
Telefon Festnetz: 01 585 14 53
E-Mail: akademie@oeigt.at
Web: www.oeigt-akademie.at


Anmeldung zum Erstgespräch

Lebens- und Sozialberater Ausbildung an der ÖIGT-Akademie Wien


*Pflichtfelder

Lehrgangsbeginn*

Vorname*

Nachname*

E-Mail*

Geburtsdatum*

Strasse*

PLZ*

Ort*

Land*

Telefon*

Ihre Nachricht (optional)

Hiermit melde ich mich verbindlich an und habe die AGB akzeptiert.

Ich möchte die ÖIGT Newsletter abonnieren, die ich jederzeit abbestellen kann.